Allgemeine Geschäftsbedingungen


CANIS REPORTING
Hauptsitz: 6 RUE DU MOULIN Somal - 5024 GELBRESSEE


Präambel
Die Website befindet sich im Besitz CANIS REPORTING in seiner Gesamtheit und alle damit zusammenhängenden Rechte.
Vervielfältigung im Ganzen oder in Teilen, ist immer unter dem Vorbehalt der Genehmigung des Eigentümer.
Allerdings Hypertext-Links zu der Website sind ohne spezifische Anfragen erlaubt.

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN REMOTE
ANY Ordnung herrscht, je nach Zweck, MITGLIEDSCHAFT, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF UNSERE BEDINGUNGEN.


BEFEHLE
Sie können Ihre Bestellungen über die Website platzieren. Die automatischen Registrierungssysteme werden als Beweis für die Art, den Inhalt und das Datum der Bestellung. CANIS REPORTING bestätigt die Annahme seiner Bestellung an die E-Mail-Adresse, die er gegeben hat.
Der Verkauf wird erst nach der Bestätigung der Bestellung abgeschlossen werden.
CANIS REPORTING behält sich das Recht vor, jede Bestellung eines Kunden zu stornieren, mit denen es einen Streit über die Zahlung einer früheren Bestellung ist.
Die von dem Käufer gegeben, wenn die Kontrolle der Einnahme dieses begehen: wenn Fehler in dem Details des Empfängers, CANIS nicht in dem für das Scheitern verantwortlich gemacht berichten kann er liefern das Produkt.

PREIS
Unsere Preise sind Netto Mehrwertsteuer und gelten, solange sie auf der Website angezeigt werden. Die Waren werden immer mit der Rate in Rechnung gestellt Wirkung bei der Bestellung.
Der Preis auf der Produktbeschreibung nicht enthalten Versand, wird während der Codierung Ihrer Bestellung berechnet.

VERSANDKOSTEN
Sie beinhalten Porto und Verpackung. Feste Vergütung nach Postgebühren für Belgien. Für im Ausland setzen wir die tatsächlichen Kosten.
Kontaktieren Sie uns. Jedoch können die üblichen Versandkosten nach Postratenerhöhungen variieren. Je nach Gewicht der Bestellung benötigen wir können als Post durch einen anderen Dienst gehen. Kontaktieren Sie uns.

TRANSPORT
Die Ware wird auf Risiko und Gefahr.
Es ist Ihre Verantwortung, um zu überprüfen, nach Erhalt der Ware, der Zustand der Verpackung und gegebenenfalls die Verantwortung des Trägers zu engagieren, auch wenn die Sendung franko erfolgt.
Im Streitfall, geben Sie bitte den Schaden auf der Quittung des Spediteurs und bestätigen Sie Ihre Reservierung innerhalb von 48 Stunden per Einschreiben an den Träger.

BEZAHLUNG
Bitte beachten Sie, dass wir erwarten, dass Ihre Zahlung Sie Ihre Waren zu versenden. Beilegen Ihre Zahlung mit der Bestellung, die von internationalen oder Inlandsüberweisung, Paypall oder Geld, um im Namen von Vanessa Grossemy - CANIS REPORTING. Wenn Ihre Bestellung per E-Mail oder Telefon durchgeführt wird, führen Sie am selben Tag die Zahlung des Betrags, den Sie gezeigt wurde.


RESERVE PROPERTY
Die Ware bleibt unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung. Gemäß dem Gesetz Nr 80335 vom 12. Mai 1980 (ABl von 12/13/05/1980) die Übertragung des Eigentums an der gelieferten Ware und in Rechnung gestellt wird bis zum vollständigen Bezahlung (für das Recht suspendiert sogar zu, wenn Konkurs oder Liquidation). Das rechtliche Eigentum an unseren Artikeln wird daher ab dem Zeitpunkt auf den Käufer über den Preis vollständig bezahlt hat.
Wird die Ware in der Zwischenzeit verkauft wird, ist es der Kunde gibt uns den Anspruch, und wenn die Vorschriften für diese Darlehen vorgenommen werden, müssen sie uns nach dem Empfang geschickt.

GARANTIE
Der Kunde profitiert von der gesetzlichen Garantie von Räumung und versteckte Mängel. Vorausgesetzt, dass der Käufer den Nachweis der versteckten Fehler macht, muss der Verkäufer rechtlich alle Konsequenzen reparieren.


DELIVERY
2 bis 4 Wochen über Zeitplan, nach Erhalt und Bearbeitung Ihrer Bestellung und Zahlungseingang, je nach Verfügbarkeit, Versandland und Zeitwahl. Die Lieferzeiten sind nur zur Information gegeben und uns nicht begehen.
Die möglichen Verzögerungen berechtigen den Käufer nicht Schaden geltend zu machen.


RECHTLICHE ANGABEN
Die Intelligenz Informationen für Zwecke des Fernabsatzes gesammelt erforderlich ist, ist diese Information wichtig für die Verarbeitung und Lieferung von Bestellungen, Rechnungen und Garantieverträgen vor. Der Mangel an Informationen in der Stornierung der Bestellung führen. In Übereinstimmung mit dem Gesetz „Datenschutz“ hat die Verarbeitung von personenbezogenen Daten über die Kunden an die Kommission Nationale Informatique et Libertés (CNIL) deklariert. Das Recht (Artikel 34 des Gesetzes vom 6. Januar 1978) ein Recht auf Zugang, Änderung, Berichtigung und Löschen von Daten über ihn, kann er vor CANIS REPORTING üben.